Encyclopedia search

Your search returned 515 results. Subscribe to this search

The encyclopedia search at in collection returned hits - Back to cataloge result list
Wir werden uns wiedersehen - 2009-2013 / Selig

by Selig (Musikgruppe) [Komponist] | Selig (Musikgruppe) [Ausführender].

music Music | [2020] | Rock/Pop | deutschsprachig | More titles to the topic "Mit 'Wir werden uns wiedersehen' präsentieren und bescheren uns die vier symphatischen Recken nun ihre besten Hits nach Ihrer 'Wiedervereinigung', die sie zwischen den Jahren 2009 und 2013 aufgenommen haben. Eine gute Scheibe für all die die Selig noch nicht kennen, und eine gut investierter Zeitvertreib bis zum nächsten Studioalbum" (Pressetext).Availability: No items available On order (1).
MannHeim / Söhne Mannheims

by Söhne Mannheims [Ausführender].

music Music | [2017] | Rock/Pop | Rhythm&Blues/Soul/Funk | deutschsprachig | More titles to the topic Neues Album des Mannheimer Soul- und Hip-Hop-Kollektivs. Die bis zu 14-köpfige Truppe widmet sich einmal mehr dem Bestreben, eine bessere Welt zu erreichen. Zwischen allgemeinen Aufrufen und Kritik an Ungerechtigkeiten pendeln die Söhne Mannheims, wobei die bedächtigen, anklagenden Töne überwiegen. Xavier Naidoo ist als Komponist, Texteschreiber und Sänger bei allen Songs mit dabei.Availability: No items available
DuMont BILDATLAS Sylt, Amrum, Föhr: Nordfriesische Inselidyllen / Hilke Maunder

by Maunder, Hilke [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Anthologie | Aufsatzsammlung | Führer | deutschsprachig | Rock/Pop | Literatur | Sylt | Inseln, Meere & Ozeane | More titles to the topic Series: DuMont-Bildatlas 141.DuMont Bildatlas Sylt - die Bilder der Fotografin Sabine Lubenow zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die nordfriesischen Inseln. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen berichtet über die lange Tradition des Ringreitens, ein anderes Thema von Sylts immerwährenden Kampf gegen die zerstörerische See, und ein weiteres Thema verrät, warum das Salzwiesenlamm, weit über die Deiche hinaus, eine geschätzte Delikatesse ist. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: wandern Sie durch die herrliche Dünenlandschaft an Sylts Nordspitze, erradeln Sie sich mit Fiete das  Fahrradparadies Föhr, galoppieren Sie hoch zu Ross durchs Watt oder paddeln Sie mit dem Kajak von Hallig zu Hallig. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen  für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert. Mehr Informationen zu DuMont Bildatlanten unter: www.dumontreise.deAvailability: Checking
Wien

by Reincke, Madeleine [Autor] | Stahn, Dina [Autor] | Luippold, Dieter [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | Anthologie | Bildband | Führer | Länder und Reisen - Europa | deutschsprachig | Folk/Country/Song | Geschichte | Literatur | Deutsch | Wien | Europa | More titles to the topic Blick zurück nach vorn Wien ist anders. Diese These erweist sich bis heute als zutreffend. In mehrfacher Hinsicht! Mit dem Baedeker Wien unternimmt man zwei Zeitreisen - man dringt ein in eine glanzvolle Vergangenheit einer altehrwürdigen Habsburgerstadt ebenso wie in eine moderne, multikulturelle Weltstadt, die Trends setzt und sich selbst doch nie vergisst. Wien ist eine Melange aus Walzerseligkeit und Zukunftsglaube, aus barockem und postmodernem Lebensgefühl!   Die E-Book Ausgabe basiert auf: 19. Auflage 2015. Auf über 2000 Jahre Geschichte schaut die Stadt an der Donau zurück. Doch es war von den Römern über die Kaiserfamilien ein langer und bewegter Weg bis zur Demokratie. Wissenswertes über Wirtschaft, Geschichte, Kunst und Kultur sowie die Bewohner der charmanten Stadt mit dem berühmten Schmäh erfährt man im Kapitel Hintergrund. Zwei Themen-Specials beschäftigen sich mit den Wiener Secessionisten und dem enfant terrible in der Hofburg: Kaiserin Sisi. Wer Wien abseits der Touristenströme kennenlernen will, sollte einen der Tipps auf der Seite "Willkommen im Alltag" ausprobieren.   Was ist ein Einspänner? Was sind die typischen Gerichte? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese und viele anderen Fragen gibt das Kapitel "Erleben & Genießen". Ob Hofburg oder Stephansdom - Wiens Sehenswürdigkeiten liegen so nahe beieinander, dass man die Stadt bequem zu Fuß entdecken kann. Vier spannende Spaziergänge führen durch das Herz der Stadt, in die Hofburg und ihre Umgebung, über die Pracht der Ringstraße sowie rund um den Karlsplatz.Availability: Checking
DuMont direkt Reiseführer Sylt / Rayka Kobiella

by Kobiella, Rayka [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Anthologie | Führer | Aufsatzsammlung | deutschsprachig | Rock/Pop | Literatur | Sylt | Inseln, Meere & Ozeane | More titles to the topic Series: DuMont direkt.Deutschlands nördlichste Insel erstreckt sich über vierzig Kilometer zwischen dem Wattenmeer und der offenen Nordsee - genauso lang ist auch der Strand, wichtigstes, aber nicht einziges Reiseziel. Baden, Surfen, Radeln, Wandern und Wellness sind das eine, Künstlerateliers, Aquarien und Naturschutzgebiete das andere. Und natürlich Kneipen, Restaurants, flanieren, sehen und gesehen werden. In 15 "Direkt-Kapiteln" führt Autorin Rayka Kobiella den Besucher direkt zu den Highlights der Insel und hilft, einen erlebnisreichen Urlaub zu gestalten: das Sylt Aquarium in Westerland; auf der Bahntrasse nach Hörnum; Hünengrab Denghoog; Wellness auf der Insel; ruhmreiches Kampen; Uwe-Düne und Rotes Kliff; feiern auf der Whiskymeile; Erlebniszentrum Naturgewalten; die nördlichste Landzunge Lister Ellenbogen; Austernzucht in List; die Braderuper Heide; das grüne Dorf Keitum; das Morsum-Kliff; die Sylt-Quelle; die Odde an der Südspitze. Handverlesene Adressen für alle wichtigen Orte, zu Übernachten, Essen und Trinken sowie Einkaufen und Ausgehen, lassen die Reise zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.  Availability: Checking
Blackout: Die Nächte, an die ich mich nicht erinnern kann, sind die Nächte, die ich nie vergessen werde / Sarah Hepola

by Hepola, Sarah [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | deutschsprachig | Humor/Satire/Kabarett | Krimi | Thriller | Rock/Pop | Hörspiel | Frauenbiografien | More titles to the topic Für Sarah Hepola war Alkohol das Mittel zum Abenteuer. Sie verbrachte ihre Abende auf Cocktailpartys und in dunklen Bars, wo sie stolz bis zur letzten Runde blieb. Alkohol fühlte sich nach Freiheit an, als ein Teil eines Geburtsrechts der starken, aufgeklärten Frau des 21. Jahrhunderts. Der Alkohol sollte sie furchtlos machen. Stattdessen lebte sie in ständiger Angst. Ein Bericht von schonungsloser Ehrlichkeit und warmem Humor. Die Geschichte einer Frau und ihrer Liebe zum Alkohol, eine Geschichte über Freundschaft und den Willen zum Überleben.Availability: Checking
Kein Weg zu weit: ein Mädchen zwischen Flucht und Hoffnung

by Blobel, Brigitte [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | Erlebnisbericht | Autobiographie | deutschsprachig | Schlager/Oldies | Böhm, Almaz | Menschen für Menschen | Entwicklungsprojekt | Humanitäre Hilfe | Äthiopien | Romane & Erzählungen | More titles to the topic Seit ihr Vater aus Eritrea fliehen musste, patrouillieren Soldaten vor Azmeras Elternhaus. Mit einem Schlag sind Schule, Studium, ein normales Leben unerreichbar. Mit dem letzten Ersparten macht sie sich auf die Flucht nach Europa. Unterwegs trifft sie Pedros, erst ihr Bruder auf dem Papier, schließlich ihr Freund. Sie beide eint die Hoffnung auf Freiheit, eine Hoffnung, die sogar stärker ist als ihre Liebe.Availability: Checking
Wien: perfekte Tage in der Stadt der Musik

by Egghardt, Hanne [Autor] | Kunz, Katharina [Autor] | Naar-Elphee, Diane [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | Anthologie | Führer | Bildband | Länder und Reisen - Europa | deutschsprachig | Folk/Country/Song | Geschichte | Literatur | Deutsch | Wien | Europa | More titles to the topic Series: Baedeker smart.Der Baedeker SMART Wien führt mit perfekten Tagesprogrammen durch die einzelnen Viertel der österreichischen Hauptstadt und zeigt die beliebtesten Attraktionen, jeweils mit Tipps für kleine Pausen in Kaffeehäusern, Restaurants oder Beisln.   Dieses E-Book basiert auf: 2. Auflage 2016. Den Auftakt bilden die TOP 10 Wiens: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, von der absoluten Nummer eins bis zur nicht mehr ganz so wichtigen Nummer zehn. Wien emotional zu erleben - dabei helfen die Tipps des "Wien Gefühls", zum Beispiel ein Besuch in einem der vielen berühmten Kaffehäuser oder ein kulinarischer Bummel über den Naschmarkt. "Das Magazin" erzählt spannende und unterhaltsame Geschichten über das Leben in der Kulturstadt. In fünf nach Stadtvierteln gegliederten Kapiteln werden die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten vorgestellt und auf einer erlebnisreichen Tagestouren erkundet, die natürlich auch Zeit für genussvolle Pausen einplanen. Detailreiche 3D-Grafiken blicken in die Albertina oder das Schloss Schönbrunn. Abgeschlossen werden die einzelnen Kapitel mit den Beschreibungen ausgewählter Restaurants, der besten Shoppingmeilen und der attraktivsten Ausgeh- Adressen. Auf Ausflügen zum Stift Heiligenkreuz oder mit dem Dampfer in die Wachau entdeckt man die nähere Umgebung von Wien, und auf detailliert beschriebenen Stadtspaziergängen kann man die vielen verschiedenen Facetten der österreichischen Hauptstadt kennenlernen. Zum Schluss laden die amüsanten "10 Gründe wiederzukommen" zu einem weiteren Besuch der Stadt ein - schließlich bietet Wien immer wieder Neues.Availability: Checking
Mütter: eine überraschende Anthologie

by Bagus, Anja [Herausgeber].

computer file downloadable eBook | 2016 | Belletristische Darstellung | Biografie | deutschsprachig | Rock/Pop | Geschichte 1514-1989 | Sohn | Sterben | Mutter | Mutter <Motiv> | Bildnisgraphik | Bildnismalerei | USA | Anthologien | More titles to the topic Mütter gelten von jeher als der Mittelpunkt der Familie. Aber auch sie haben verschiedene Aspekte: Von der liebenden Mutter und der weisen Großmutter über die böse Stiefmutter bis hin zur psychopathischen Mörderin ist alles dabei. So facettenreich das Bild der Mütter ist, so abwechslungsreich sind die Geschichten dieser Anthologie. Hier findet sich vieles: von Märchenhaftem über Lyrik, Biographisches, Düsteres, Humorvolles bis hin zu Bizarrem. Das ideale Geschenkbuch für jede Mutter.Availability: Checking
Made in Germany: Was ist deutsch in Deutschland? / Jagoda Marinic

by Marinic, Jagoda [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Bildband | Verzeichnis | Ausstellung | Unterhaltung | HipHop | deutschsprachig | Rock/Pop | Humor-Satire | Ausstellungskatalog | Geschichte | Geschichte 1960-1999 | Geschichte 1999-2007 | Architekt | Ausland | Architektur | Personenkraftwagen | Internationale Wettbewerbsfähigkeit | Standortfaktor | Rockmusik | Schallplatte | Popmusik | Kunst | Deutsche | Hannover <2007> | Deutschland | Deutsche Geschichte | More titles to the topic "Deutschland ist kein Einwanderungsland", sagte vor Jahrzehnten Helmut Kohl. Heute spricht man angesichts der nicht endenden Flüchtlingsströme weltweit von der deutschen "Willkommenskultur". Was politisch und gesellschaftlich lange Zeit verneint wurde: Deutschland ist schon seit Jahrzehnten ein Einwanderungsland. 16 Millionen sogenannte "Neue Deutsche", Menschen mit Migrationshintergrund, leben hier. Wie unterscheidet sich ihr Schicksal von dem der heutigen Einwanderer? Was kann man aus den Fehlern der Vergangenheit lernen? Jagoda Marinic ist eine gewichtige Stimme in der Einwanderungsdebatte: politisch und poetisch zugleich, gesellschaftlich-analytisch und immer sehr persönlich. Zuweilen zornig, aber auch voller Hoffnung erzählt sie von einem Einwanderungsland, das nie eines sein wollte.Availability: Checking
Not finding what you're looking for?

Powered by Koha