Encyclopedia search

Your search returned 59 results. Subscribe to this search

The encyclopedia search at in collection returned hits - Back to cataloge result list
Paul Klee / Christian Rümelin

by Rümelin, Christian [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Klee, Paul | Biografien & Erinnerungen | More titles to the topic Series: C. H. Beck Wissen.Die Lebensstationen des Malers werden anschaulich vorgestellt: von seiner Zugehörigkeit zur Künstlergruppe "Der Blaue Reiter" über die Mitarbeit am Bauhaus bis zum Exil in Bern; dazu seine Rezeption und seine "bürgerliche Biografie".Availability: Checking
Bil Spira: Vom Roten Wien zu den französischen Internierungslagern / Claude Bessone

by Bessone, Claude [Verfasser] | Klinkert, Thomas [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2016 | Biografien & ErinnerungenSeries: Studien des Frankreich-Zentrums der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.Bil Spira ist im Österreich der frühen 1930er Jahre ein bekannter Karikaturist. Nach dem 'Anschluss' Österreichs geht er nach Frankreich ins Exil und wird dort ab Herbst 1939 an verschiedenen Orten inhaftiert. In diesem Buch werden seine in den französischen Internierungslagern zwischen 1939 und 1942 entstandenen Zeichnungen präsentiert. Ausgewählte Passagen aus seinen Lebenserinnerungen berichten von seinen Internierungen, seiner Deportation und der Befreiung. Auszüge aus einem von Bil Spira gegebenen Interview erzählen vom Einmarsch der Deutschen im Juni 1940 und von der Herstellung gefälschter Papiere im Auftrag von Varian Fry, dem Leiter des amerikanischen Hilfskomitees. Diese Episode endet jäh mit Bil Spiras Verhaftung, die seine Internierung im Unterdrückungslager Le Vernet-d'Ariège sowie seine spätere Deportation in die deutschen Konzentrationslager im September 1942 zur Folge hat. Nachdem er die Befreiung des Lagers Buchenwald im April 1945 erleben konnte, wurde er nach Frankreich zurückgebracht, wo er bis zu seinem Tod im August 1999 leben sollte. Das Buch schließt mit einem Kapitel, welches die französischen Internierungslager durch ausgewählte, an Häftlinge gesendete oder von ihnen geschriebene Briefe dokumentiert.Availability: Checking
Es darf gern ein bisschen mehr sein: aus meinem Leben

by Schrowange, Birgit [Autor] | Leister, Reiner [Regisseur].

computer file downloadable Audio Book | 2016 | Biografien & ErinnerungenBirgit Schrowange ist alleinerziehende Mutter, steht seit über dreißig Jahren vor der Kamera und hat sich das Leben geschaffen, das sie sich erträumt hat. In ihrem Buch beschreibt sie, wie wichtig es gerade für Frauen ist, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, sich finanziell nicht von Männern abhängig zu machen und immer wieder auch Zeit fürs Nichtstun einzuplanen. Sie verrät ihre Schönheitsgeheimnisse, was ihr in den Wechseljahren hilft und wie wichtig Freundinnen sind. Ihr soziales Engagement und die lustigen und ernsten Momente ihres Lebens sind Inspiration pur!Availability: Checking
Hitlers Kunsthändler: Hildebrand Gurlitt 1895-1956 / Meike Hoffmann, Nicola Kuhn

by Hoffmann, Meike [Verfasser] | Kuhn, Nicola [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Biografien & ErinnerungenDer Handel mit geraubter Kunst ist das größte Thema der NS-Vergangenheit, das noch auf seine Aufarbeitung wartet. Der Name Hildebrand Gurlitt steht für dieses ungesühnte Unrecht, seit die Welt 2013 von der Entdeckung seiner Kunstsammlung erfuhr. Doch wer war der Mann, der als junger Museumsdirektor für die moderne Kunst kämpfte und sie dann als "entartet" verkaufte? Der als "Vierteljude" Raubkunst für Hitlers Führermuseum erwarb und daran Millionen verdiente? Meike Hoffmann und Nicola Kuhn legen die erste Biographie von Hitlers berüchtigtem Kunsthändler vor. Als Pionier der modernen Kunst ist Hildebrand Gurlitt in den zwanziger Jahren vielbewundert - und wird 1930 als Museumsdirektor entlassen, als der Gegenwind von rechts zu stark wird. 1933 verliert er erneut seinen Posten. Doch kurz danach beginnt sein zweiter Aufstieg als Kollaborateur und Profiteur im Nationalsozialismus. Er verschafft dem Deutschen Reich Devisen durch den Verkauf von "Entarteter Kunst", geht nach Paris und erobert sich den Kunstmarkt in den besetzten Gebieten. Er wird reich mit Bildern, die jüdischen Sammlern geraubt wurden - und ist schon 1948 als Direktor des Kunstvereins in Düsseldorf wieder in Amt und Würden. Auf der Grundlage jahrelanger Recherchen erzählen Meike Hoffmann und Nicola Kuhn eine Geschichte von Tragik, Verbrechen und Verdrängung, die ihren Schatten bis in die Gegenwart wirft.Availability: Checking
Unser Mann in Timbuktu: die sieben Leben eines SPIEGEL-Reporters

by Wiedemann, Erich [Autor].

computer file downloadable eBook | 2016 | Biografien & ErinnerungenDer aufregende und sensible Werkstattbericht eines Reporters, der 32 Jahre lang den Daumen am Puls des Weltgeschehens hatte. Erich Wiedemann erzählt, wie er Kriege, Verhaftungen, rhetorische Keilereien mit Politikern und die Fährnisse des Redaktionsalltags heil überstand. Er berichtet von einem Nachtflug im Flakfeuer über Afrika, von seiner Suche nach KZ-Arzt Josef Mengele und nach dem Bernsteinzimmer, von Schurken, Helden und Heiligen. Er zeigt faszinierende Innenansichten des bedeutendsten europäischen Printmediums. Und wir erfahren von ihm auch, warum Chefredakteur Stefan Aust, der "kleine Pontifex", von der eigenen Belegschaft gefeuert wurde, obwohl er den SPIEGEL heil durch die schwerste Krise seiner Geschichte gesteuert hatte.Availability: Checking
Dichtung und Wahrheit Teil I und II

by Goethe, Johann Wolfgang ˜vonœ [Autor] | Westphal, Gert [Sprecher].

computer file downloadable Audio Book | 2016 | Biografien & ErinnerungenSeries: Große Werke - große Stimmen.Als der 62-jährige Goethe auf Wunsch von Freunden und Bewunderern 1811 das erste Buch seiner Lebenserinnerungen "Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit" veröffentlichte, legte er damit den Grundstein zu einer monumentalen Autobiografie, die in Hinblick auf ihren literarischen Wert und Einfluss bis heute ihresgleichen sucht. In Teil I und II erzählt der Dichterfürst über Kindheit und Studium - eine Zeit, die geprägt ist von inspirierenden Begegnungen, schwerer Krankheit, aber auch tiefen Gefühlen für seine erste große Liebe Gretchen und die Pfarrerstochter Friederike Brion. Gert Westphal, der König der Vorleser, liest Goethes Meisterbiografie.Availability: Checking
Dichtung und Wahrheit Teil III und IV

by Goethe, Johann Wolfgang ˜vonœ [Autor] | Westphal, Gert [Sprecher].

computer file downloadable Audio Book | 2016 | Biografien & ErinnerungenSeries: Große Werke - große Stimmen.Sesenheim 1770: So viel ihm Friederike Brion auch bedeutet, so sehr sie ihn inspiriert - mit seinem Studium in Straßburg beendet Goethe auch die Beziehung zu der Pfarrerstochter und kehrt nach Frankfurt zurück. Dort eröffnet er eine Anwaltskanzlei, doch seine Leidenschaft gilt der Dichtkunst. In nur sechs Wochen bringt er 1773 den "Götz von Berlichingen" zu Papier und verarbeitet ein Jahr später seine unerwiderte Liebe zu Charlotte Buff im "Werther", der ihm über Nacht europaweiten Ruhm beschert. Erneut führt Gert Westphal den Hörer souverän durch die Irrungen und Wirrungen, aber auch die größten Erfolge des jungen Goethe.Availability: Checking
Was bisher geschah / Connor Franta

by Franta, Connor [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Autobiographie | Aufsatzsammlung | Film, Fernsehen, Theater | Ochsenknecht, Uwe | Erzähltechnik | Dramaturgie | Fernsehserie | Weltgeschichte | USA | Biografien & Erinnerungen | More titles to the topic In diesen intimen Erinnerungen über sein Leben abseits der Videokamera berichtet Connor Franta von den Erfahrungen, die er auf seiner Reise vom Kleinstadt-Jungen zur Internet-Sensation machte. Über den Kampf mit seiner Identität, seinem Körper und seiner Sexualität als Teenager und sein Outing; über die Entscheidung im Alter von kaum zwanzig Jahren, seinen kreativen und künstlerischen Leidenschaften zu folgen, womit er den Grundstein für eine Karriere als YouTube-Star, Philanthrop, Unternehmer und Stil-Trendsetter legte. Connor erzählt intelligent, humorvoll und voller Zuversicht von seinem Leben und erteilt dabei den Lesern wertvolle Ratschläge für ihren eigenen Weg. Seine Worte werden bei allen, die im digitalen Zeitalter groß werden, auf fruchtbaren Boden fallen, aber sie sind auch eine zeitlose Botschaft für Menschen in jedem Alter: Habe keine Angst vor dir selbst und tue das, was du wirklich tun willst. Hochwertig gestaltet und mit Fotografien aus Connors Familienalbum, ist dieses Buch ein Muss für alle, die Inspiration für ihre eigene Reise zu sich selbst suchen.Availability: Checking
Michael Ende: Gefangen in Phantásien / Birgit Dankert

by Dankert, Birgit [Verfasser].

computer file downloadable eBook | 2016 | Biografien & Erinnerungen›Die unendliche Geschichte‹ war ein Welterfolg und machte Michael Ende zum Star. ›Jim Knopf‹ und ›Momo‹ begeisterten als Puppenspiel, Film und Musical. Ende entdeckte die phantastische Kinder- und Jugendliteratur für Deutschland und vermochte auch erwachsene Leser zu fesseln. Aber er war nicht unumstritten. Weltflucht und Realitätsverweigerung lautete der Vorwurf. Birgit Dankert hat für diese Biographie umfangreiches Archivmaterial ausgewertet und mit Weggefährten gesprochen. Sie zeichnet Endes Leben sorgsam nach: die Kindheit in München, den Zweiten Weltkrieg, das Scheitern auf der Bühne, den Durchbruch als Autor, Krise und Neuanfang in späten Jahren. Das Resümee ist nicht ohne Tragik. Michael Ende sah sich als Künstler, doch die ersehnte Anerkennung als Theaterautor und Regisseur blieb ihm versagt. Er bediente mit seinen weltanschaulichen Botschaften die Erwartungen der Fans und blieb gefangen in einer fremden Rolle. Birgit Dankert ist ein einfühlsames Porträt gelungen, das uns Michael Ende so nahe bringt wie nie zu vor.Availability: Checking
Woody Allen. Ein ganz persönlicher Blick auf das Filmgenie / Natalio Grueso

by Grueso, Natalio [Verfasser] | Gareis, Marianne [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2016 | Biographie | Allen, Woody | Komik | Film | Biografien & Erinnerungen | More titles to the topic Woody Allen ist einer der weltweit bedeutendsten Filmemacher und gilt als großer Intellektueller, dessen Werk Generationen von Cineasten bis heute beeinflusst. Als Komiker stellt man ihn in eine Reihe mit Charlie Chaplin und Groucho Marx. Natalio Grueso, mit Woody Allen in tiefer Freundschaft verbunden, zeigt ihn erstmals durch die Augen derer, die ihn näher kennen und mit ihm zusammenarbeiten. Für dieses Buch hat er Allens Frau Soon Yi, seine Familie, Bewunderer und Kollegen, aber auch ganz "normale" Leute befragt, wie etwa seinen Optiker oder den Barkeeper seiner Lieblingsbar.Availability: Checking
Not finding what you're looking for?

Powered by Koha